Über den Luftsportclub

  • Piste_07
Der Luftsportclub Pfarrkirchen e.V. befindet sich im schönen Süd-Ostbayern (Regierungsbezirk Niederbayern), etwa 100 km östlich von München gelegen im Landkreis Rottal-Inn. Zwischen den größeren Städten Pfarrkirchen im Osten und Eggenfelden im Westen gehört unser Flugplatz zum Gemeindegebiet Postmünster. Das Naherholungsgebiet rund um den von weiter Entfernung sichtbaren Stausee ist nicht weit entfernt. Als weitere markante Navigationshilfen für ankommende Piloten dienen der rot-weiße Funkturm im Südosten und die Bundesstraße B388 nördlich unseres Flugplatzes.

Zur Zeit hat unser Verein insgesamt ca. 80 Mitglieder (wir sind also ein nicht allzu großer Verein), von denen wiederum etwa 30 aktiv den Flugbetrieb gestalten. Im Gegensatz zu vielen anderen Vereinen im Umkreis haben wir keine Probleme bei der Gewinnung von neuen Flugschülern, was sich im großen Anteil Jugendlicher bemerkbar macht. Entsprechend ist auch immer für Spaß und gute Laune am Flugplatz gesorgt!

Der Verein wurde 1950 von Martin Kraft und Heinz Martens gegründet und hat seitdem vielen Menschen das Fliegen und eine hervorragende Kameradschaft gelehrt. Leider sind unsere beiden Gründerväter 1996 bzw. 1997 verstorben. Seit jeher wird bei uns die Flugsicherheit groß geschrieben, entsprechend umfassend ist auch unsere Ausbildung.

  • Platzrunde_EDNP
Wir haben eine ca. 800m lange Graspiste in Ost-Westrichtung (07/25) auf der hauptsächlich Segelflugzeuge per Doppeltrommel-Winde in die Lüfte gezogen werden und dabei rund 400m Ausklinkhöhe erreichen. In unserer großen Flugzeughalle finden sowohl Vereinsflugzeuge als auch Privatmaschinen Platz. Neben unserem Fluggerät haben wir noch einen Audi und einen Polo als "Rasi" bzw. "Lepo" , einen VW Bus für den Startleiter und einen Traktor zum Mähen der Landebahn. In einer kleineren Halle werden private Segelflieger und Hänger untergebracht. Neben den beiden Hallen gibt es auch eine gemütliche Martins-Klause mit Küche und Vorratsraum. In diesem Hauptgebäude befindet sich auch unsere Werkstatt, ein Schulungsraum, Übernachtungsmöglichkeiten, Sanitäreinrichtungen und zwei Garagen.

Unser Verein richtet alle zwei Jahre ein großes Hallenfest aus, bei dem die ganze Bevölkerung der Umgebung eingeladen ist mitzufliegen oder einfach den Flugvorführungen bei Speis und Trank beizuwohnen.

Neben uns vom LSC Pfarrkirchen sind auch des öfteren Fliegerkameraden aus Burghausen, Kirchdorf oder Pocking am Platz. Auch Gleitschirm- und Drachenflieger nutzen gerne unseren Platz für ihren Sport. Modellflieger belegen meist die Bahn am Abend, wenn kein großer Verkehr mehr herrscht.