Hallenfest 2011 Rückblick

Das Bierfass der Schänke tut seinen letzten Dienst, schaumiges Bier wird auf viele Krüge verteilt und es wird noch einmal angestossen: Es ist Sonntag Abend und das Hallenfest des LSC Pfarrkirchen ist wieder einmal unfallfrei und erfolgreich verlaufen - trotz wenig Unterstützung durch den Sommer, der ja eigentlich zur Zeit herrschen sollte. Die Entscheidung, das Fest auch mit schlechter Wetterprognose durchzuführen, war sicherlich die richtige Entscheidung unserer Vorstandschaft.

Voller Parkplatz

Am Samstag begann das Wetter trüb und es galt noch einiges aufzubauen und herzurichten, so dass die Zeit bis zum Eintreffen der ersten Gäste gegen Mittag relativ schnell für alle verging. Zum Glück regnete es, wenn überhaupt nur kurz und nicht sehr stark, dennoch verbarg sich die Sonne hinter einem 8/8 bedeckten Himmel. Für die Antonow war das alles natürlich kein Hindernis und so wurde die eingetroffene "Tante Anna" auf der neuen Abstellposition im Süden der Piste geparkt und der Ticketstand am Hallenvorplatz besetzt. Niedrige Temperaturen (etwa 17 Grad) hielten erfreulicherweise viele Flugbegeisterte nicht davon ab, ab dem frühen Nachmittag den Weg zu uns zu finden, und der Betrieb am Grill, am Kuchenbuffet, der Schänke und am Losstand kam somit in Schwung. Herbert Lehner mit seinem Gyrocopter, sowie unser Vereins-Motorsegler wurden da bereits für die ersten Rundflüge gebucht, so dass ein unterhaltsamer Flugbetrieb zustande kam. Die Demonstration von Winden- und F-Schlepp wechselte sich mit Überflügen verschiedenster (Gast-)Piloten, eindrucksvollen Modellflugvorführungen (Eurofighter) und Starts von An-2 und einem Heli ab. Für einen kühlen Samstag konnten wir also schon mal zufrieden sein, was die Besucherzahl anging.


Auch mit göttlichem Beistand wandelte sich das Wetter am Sonntag leider erst überhaupt nicht, so dass die Besucher des Gottesdienstes im Hangar immer auch den Regen und die dunklen Wolken über dem Flugplatz im Blick hatten. Zum Glück hörte diese aber pünktlich mit der Feier auf und der gastronomische sowie fliegerische Betrieb konnte wieder Fahrt aufnehmen. Tendenziell eher der stärkere Tag, entwickelte sich der Sonntag noch besser (für die Wetterverhältnisse) als der Samstag und der Parkplatz musste mehrmals erweitert werden, um dem Besucheransturm Herr zu werden. Auch die Crew der Antonow kam in Fahrt und startete mit ihrem Doppeldecker in regelmäßigen Abständen zu Rundflügen über das Rottal. Auch die Mitfluggelegenheit im Twin Astir wurde stark nachgefragt, was uns natürlich sehr gefreut hat. Leider machte der Drehzahlmesser des Helikopters von Sandro Wimmer schlapp und die vielen Ticketbesitzer mußten leider auf die kommende Woche vertröstet werden. Die manchmal unkontrolliert wirkenden, aber unter höchster Konzentration gesteuerten Manöver des Modellhubschraubes von Simon Stummer zogen dafür mehrmals am Tag die Aufmerksamkeit unserer Gäste auf sich - auch ein paar Büsche mußten "Blätter" lassen, als Simon seinen Heli im Rückenflug als Heckenschere arbeiten ließ.

Die Veranstaltung endete dann etwa um 19 Uhr, alle notwendigen "Rückbaumaßnahmen" und Aufräumarbeiten konnten bis 21 Uhr abgeschlossen werden, so dass die im Freien geparkten Segelflugzeuge wieder ihre angestammten Plätze in der Halle einnehmen konnten. Erschöpfung und Erleichterung war allen Beteiligten in's Gesicht geschrieben und jeder war froh, dass unser Hallenfest 2011 gut zu Ende gegangen ist!

Vielen Dank an alle helfenden Hände, vorallem den Frauen/Freundinnen, Kindern und Verwandten/Bekannten der LSCler, die ihr Wochenende für uns geopfert haben! Nicht zu vergessen sind natürlich auch die Freunde vom DGFC, die ebenfalls tatkräftig unterstützt haben, sowie Feuerwehr, BRK, Luftamt und alle Piloten, die doch noch den Weg zu uns gefunden haben! Wir freuen uns auf ein Wiedersehen 2013!

Weitere Infos:

PNP-Artikel "Mit Tante Anna in der Luft"

Fotos von Markus Schmalhofer / Caught-in-motion

Fotos von Franz Mayer

Herzlich willkommen!

Wir freuen uns über Deinen Besuch und möchten Dir auf diesen Seiten die Faszination Fliegen beim LSC Pfarrkirchen ein wenig näher bringen.

Hast Du Interesse an einer Ausbildung zum Piloten? Dann schau mal hier vorbei. Oder Du kommst einfach mal am Flugplatz Postmünster vorbei und informierst Dich vor Ort!

Nächste Termine

Samstag, 24. Oktober 2020
10:00- 18:00 Uhr
Flugbetrieb
Sonntag, 25. Oktober 2020
10:00- 18:00 Uhr
Flugbetrieb
Samstag, 31. Oktober 2020
10:00- 18:00 Uhr
Flugbetrieb
Sonntag, 01. November 2020
10:00- 18:00 Uhr
Flugbetrieb
Unterstütze uns mit deinem Einkauf!